2011 – Ausgerechnet Heiligabend

Die Nacht zum heiligen Abend. Luise Knetmann schmückt den Weihnachtsbaum, denn schließlich erwartet sie, wie in jedem Jahr, Ihre Tochter mit Familie zu Besuch. Aber dieses Jahr soll der Heiligabend scheinbar doch nicht so ablaufen wie geplant. Denn plötzlich sieht sich Luise einem Einbrecher gegenüber. Den Nachbarn ist die Wohnungstür zugeschlagen und so suchen sie Unterschlupf bei ihr. In der Familie ihrer Tochter ist eine Ehekrise ausgebrochen, und so scheint das Fest der Liebe diesmal bei Luise in einer Katastrophe zu enden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.